Mitgestaltung des Weihnachtsmarktes Tessin

Am 2. Adventswochenende fand der traditionelle Tessiner Weihnachtsmarkt statt.

Die Regionale Schule mit Grundschule „Anne Frank“ nahm auch in diesem Jahr die Gelegenheit war,  einen Stand für den Verkauf von Kaffee und Kuchen zu betreiben. Die Klassen 10A, 6B, 6A, 8A und der Förderverein der Schule brachten Selbstgebackenes an den Mann (an die Frau), um mit den Einnahmen verschiedene Vorhaben oder Projekte (Abschlussfest, Klassenfahrt….) zu unterstützen.

 Der Chor der Regionalen Schule unter Leitung von Frau Dernovaja nahm an der Gestaltung des Weihnachtsprogramms mit Liedern und Gedichten teil.

 

Theater für die Schule

Weihnachtsmärchen für die Anne-Frank-Schule

 

Drei Tage vor den herbeigesehnten Weihnachtsferien trafen sich die Schüler der Regionalen Schule mit Grundschule zur Aufführung eines Weihnachtsmärchens im Volksparksaal Tessin.

 

Die Regionale Schule Dummerstorf führte das Stück „Chaos im Märchenland“ auf.

 

Der Titel war dann auch Programm, wirkten doch so seltsame Gestalten wie das Schneekäppchen, Dornweißchen oder auch Hans im Unglück mit.

 

Ein großes Lob gebührt den Akteuren und Verantwortlichen der Dummerstorfer Schule, die mit dem kurzweiligen Theaterstück unsere Schüler auf das Weihnachtsfest einstimmten.

 

Tag der Sprachen

Im Rahmen eines Projekttages beschäftigten sich die Schüler der 6. Klassen mit den Fremdsprachen Russisch, Englisch und Französisch. Ein weiterer thematischer Schwerpunkt war unsere Schulpartenschaft mit dem lettischen Sigulda. Die Kinder konnten viele neue Dinge erfahren und ausprobieren sowie ihr Wissen bei kleinen Fragespielen unter Beweis stellen. Alle sind sicher schon gespannt auf die Auswertung.

Weltkindertag

Anlässlich des Weltkindertages boten die Lehrer unserer Schule unter der Regie von Frau Audersch wieder eine Vielzahl von Projekten an, die die Schüler der Grundschule und der Regionalen Schule auf verschiedene Weise forderten. So gab es Sport- und Geschicklichkeitsprojekte, ein Musical, Kunstprojekte und auch präventive Angebote. Die Schüler der 10. Klasse hatten ein kleines Cafe eingerichtet und am Ende gab es eine Präsentation des Musicalworkshops sowie eines Kunstprojektes und die lettischen Austauschschüler führten gemeinsam mit ihren deutschen Gastgebern einen kleinen Tanz auf. Es war wieder einmal ein spannender und abwechslungsreicher Tag, vielen Dank allen Beteiligten!

Crosslauf 2019

Anfang September fand der traditionelle Crosslauf der Grundschule im Vilzer Wald statt. Unter großem Einsatz und angefeuert von ihren Mitschülern, gaben alle Läufer ihr Bestes, um möglichst schnell in das Ziel zu gelangen. Einen großen Dank für die tolle Organisation seitens der Grundschule und für das große Engagement mehrerer Eltern.