Sehr geehrte Eltern,

anbei erhalten Sie weitere Informationen zum Impfen von Kindern und Jugendlichen 12-17 Jahre gegen SARS-CoV-2.

Bitte teilen Sie dem Klassenleiter bis 21.01.2022 mit, ob Interesse an einer Impfung (Erstimpfung, Zweitimpfung oder Boosterimpfung) für Ihr Kind besteht.

Ein entsprechendes Formular können Sie sich hier herunterladen oder Ihr Kind erhält es vom Klassenleiter (auf Nachfrage).

 

Mit freundlichen Grüßen

Krisch

(amt. SL)

 

COVID_19_mRNA_Aufklaerung_V19_final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.2 KB
COVID_19_mRNA_Anamnese-Impfeinwilligung_
Adobe Acrobat Dokument 914.1 KB
Elternbrief Impfen Kinder und Jugendlich
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Meldebogen für Eltern bei Interesse für
Adobe Acrobat Dokument 224.9 KB

Sehr geehrte Eltern,

anbei erhalten Sie Informationen zum Impfen von Kindern zwischen 5 und 11 Jahren.

 

Ziolkowski                                                                       Tessin, d. 20.12.2021

Schulleiter

MV_Impfbrief_Beipackzettel Kinder 5-11.p
Adobe Acrobat Dokument 300.0 KB
Schreiben_5_11.pdf
Adobe Acrobat Dokument 292.2 KB

Sehr geehrte Eltern,

 

entsprechend der Coronavirus-Einreiseverordnung sind alle Einreisenden unabhängig davon, ob sie sich in einem Hochrisikogebiet oder Virusvariantengebiet aufgehalten haben oder nicht, verpflichtet, bei Einreise über einen Nachweis des Nichtvorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Impf-, Test-, Genesenennachweis) zu verfügen.

Kinder unter 12 Jahren sind von der Nachweispflicht befreit. Für sie endet eine Quarantäne nach Voraufenthalt in einem Hochrisikogebiet nach dem fünften Tag der Einreise automatisch. Bitte beachten Sie, dass bei der Einreise aus einem Virusvariantengebiet grundsätzlich auch bei unter 12-Jährigen eine 14-tägige Quarantänepflicht besteht.

Wie es schon nach den vorangegangenen Ferien üblich war, bitte ich Sie, am ersten Schultag nach den Ferien, die unterschriebene Vorlage der Erklärung über das Reiseverhalten (siehe Download) über Ihr Kind beizubringen.

Bei Fehlen dieser unterschriebenen Erklärung, kann der Schüler nicht am Unterricht teilnehmen und ist von den Eltern abzuholen.

 

Ziolkowski                                                                               Tessin, d. 15.12.2021                            

 

Schulleiter

Erklärung zum Reiseverhalten 09.12.2021.
Adobe Acrobat Dokument 20.0 KB
Hinweise zum Datenschutz.docx
Microsoft Word Dokument 23.1 KB

Sehr geehrte Eltern,

die Vermeidung unnötiger Gefährdungen unserer Schüler sollte für uns alle eine Selbstverständlichkeit darstellen.

Leider ist festzustellen, dass wieder einige PKW morgens direkt vor der Schule halten, um Kinder aussteigen zulassen.

Dieses Verhalten, gepaart mit der morgendlichen Dunkelheit, den Schülerströmen, die vom Bus kommend den Schulhof betreten wollen, wie auch immer zu berücksichtigendes unkalkulierbares Verhalten der Kinder auf dem Schulweg, stellen ein hohes Gefährdungspotenzial dar.

Ich möchte Sie im Interesse der Gesundheit unserer Schüler dringend auf diesem Wege bitten, den Parkplatz an der Bushaltestelle (oder andere Möglichkeiten) zu nutzen.

 

Ziolkowski                                                                                          22.11.2021

Schulleiter

Sehr geehrte Eltern,

wie bekannt, führen wir an unserer Bildungseinrichtung jeden Montag und Mittwoch den COVID-Antigentest durch.

Schüler, die wegen Krankheit oder Befreiung vom Unterricht (aus verschiedenen Gründen) an der Testung nicht teilnehmen konnten und am Dienstag, Donnerstag oder Freitag erstmalig wieder zur Schule kommen, haben eine Bescheinigung über einen Negativtest in Häuslichkeit (das Formular unter Formulare herunterladen) beizubringen.

Fehlt dieser Nachweis, kann der Schüler nicht am Unterricht teilnehmen und ist von den Eltern abzuholen.

 

Ziolkowski                                                                               18.11.2021

Schulleiter

Hinweis für Eltern und Besucher unserer Einrichtung

 

Eltern und Besucher erhalten nur Zutritt zu unserem Schulgebäude, wenn sie einen Nachweis zum vollständigen Impfschutz, zur Genesung oder einen negativen Corona-Test vorlegen.

 

Dazu ist eine Anmeldung im Sekretariat zwingend erforderlich.

 

Für Elterngespräche bitten wir Sie um eine vorherige telefonische Terminvereinbarung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Schulleitung

 

 

Anmeldung Klasse 1 für das Schuljahr 2022/2023

 

Sehr geehrte Eltern,

anbei finden Sie das Anmeldeformular als Downloaddatei.

Drucken Sie sich bitte das Formular aus und geben Sie es ausgefüllt nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung (03820513323) bei der Schulsekretärin bis zum 31.10.2021 ab.

Bitte vergessen Sie nicht, die Geburtsurkunde des Kindes mitzubringen und weisen Sie sich bei der Anmeldung als Sorgeberechtigte unter Vorlage des Personalausweises aus.

 

Ziolkowski                                                                            Tessin, d. 02.09.2021

Schulleiter

Anmeldeformular Schulanfänger.doc
Microsoft Word Dokument 44.5 KB
Formular Priorität Anmeldungen Kl. 1.doc
Microsoft Word Dokument 29.5 KB

Sehr geehrte Eltern,

anbei zu Ihrer Information die aktuelle Handlungsempfehlung für Schulen bei Kindern mit Akuter Respiratorischer Symptomatik (ARE) vom Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGuS).

 

Ziolkowski                                                                              Tessin, d. 02.09.2021

Schulleiter

1_2_Fließschema_ARE.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 89.9 KB